Athen wurde mit dem Preis «führendes kulturelles Reiseziel» für das Jahr 2017 ausgezeichnet. Athen wurde in London bei einer offiziellen Zeremonie den Preis von der Organisation «Leading Culture Destinations Awards», (auch bekannt als The Oscars of Tourism) verliehen.

Der Bürgermeister von Athen Yiorgos Kaminis erklärte folgendes: « Die Künstler in Athen, die Infrastruktur der Hauptstadt, der interkulturelle Dialog zusammen mit dem Bereich von Tourismus, ein sehr dynamischer Marktumfeld, zeigen dass die griechische Hauptstadt auf dem richtigen Weg zur Erholung der Wirtschaft und zur Verbesserung des Images des Landes ist».  Der Bürgermeister fügte hinzu, dass Athen Partnerschaften auf kultureller Ebene immer unterstützt, die bedeutendes Prestige, Auszeichnungen und Preise mitbringen.

lider2

Eine solche Auszeichnung stellt deutlich dar, dass Athen es geschafft hat, trotz der anhaltenden wirtschaftlichen Krise und dank strategischer Optionen sowohl die Tourismusbranche als auch die Kulturbranche zu fördern. Außerdem ist es zu bemerken, dass Athen  im Jahr 2017 die größte Anzahl von Touristen (5 Millonen) im Vergleich zu den letzten Jahren empfing.  «Unsere Stadt ist gastfreundlich, sicher, schön, der Innovation gegenüber aufgeschlossen, immer bereit für Großveranstaltungen. Darüber hinaus wurde Athen als globale Buchhauptstadt ab April 2018 und für ein Jahr von der UNESCO nominiert», sagte der Bürgermeister. 

lider3   

Im Jahre 2014 gegründet, werden die Preise für führendes künstlerisches Reiseziel (Leading Culture Destinations Awards) an Museen, Ausstellungen oder Städte vergeben. Für dieses Jahr, wurden außer Athen, auch andere Städte wie Venedig, Los Angeles, Oslo, Quebec vorgeschlagen (Α.Pap)

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Interview mit dem Leiter des Athener Goethe-Instituts, Dr. Matthias Makowski

Interview mit dem Leite…

Dezember 07, 2017

Syrrako – Kalarrytes  Zwei einzigartige Dörfer  im Herzen von Epirus

Syrrako – Kalarrytes Z…

Dezember 07, 2017

Delphische Festspiele 1927 und 1930:  Ein Museum

Delphische Festspiele 1…

Dezember 07, 2017

Unsere Facebook – Seite