Griechenland ist ein schönes Land, mit ausgewöhnlicher natürlicher Schönheit, ein echtes filmfreundliches Land, mit einzigartigen Landschaften und bezauberndem Licht. Deswegen hat es im Laufe der letzten Zeit viele und große Hollywood Produktionen gegeben (allein in den letzten Jahren u.a. “Mama Mia”, “Captain Corelli’s Mandolin”, “Loving Vincent” usw.).

Das Generalsekretariat für Medien und Kommunikation des Ministeriums für Digitale Politik hat Initiativen ergriffen, um die audiovisuellen Produktionenzu fördern und gleichzeitig um ausländische Investitionen im Filmbereich anzuziehen.

GENIKGRAMM2

Die finanziellen Anreize machen Griechenland zur ersten Wahl für die Filmemacher. Das neue Gesetz 4487, das vom griechischen Parlament im August 2017 verabschiedet wurde, bildet einen neuen Rechtsrahmen durch die Umsetzung eines Barrabatts in Höhe von 25% von Produktionskosten für jede nationale oder internationale Produktion in Griechenland. Dies umfasst den gesamten Filmsektor, einschließlich der Fiktion oder Dokumentarfilme,Fernsehshows, Animationsfilme, Videospiele – entweder für die traditionellen oder die Interaktiven Plattformen entworfen.

Wer kann sich bewerben?

Jedes Filmproduktionsunternehmen kann sich bewerben. Es kann eine Zweigniederlassung in Griechenland gründen oder Arbeitskräfte aus Griechenland beschäftigen. Bewerber sollen einen Test -basierend auf einem Referenzpunktsystem- bestehen, der die Relevanz des Projektes im Hinblick auf die kulturelle, historische, geografische und touristische Einzigartigkeit Griechenlands bewertet.

GENIKGRAMM3

Ja, aber wie lange dauert es?

Der Prozess dauert gar nicht lange: Das Nationale Zentrum für Audiovisuelle Medien und Kommunikation, nachdem die Anwendungen bearbeitet hat, erlässt seine Entscheidung innerhalb von 45 Tagen. Die gewährte Beihilfe ist innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss der Produktion zurückzuerstatten.          (A.Pap)

Lesen Sie auch via Greek News Agenda: General Secretariat for Media and Communication boosting Greek Gaming & Animation, Lefteris Kretsos on bringing Greece on the global map of the Game and Film Making Industry, 10 Reasons to film in Greece, “Filming Greece”: our new series of interviews on Greek Cinema.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Die Rückgabe des Parthenon-Frieses an Griechenland

Die Rückgabe des Parthe…

Dezember 13, 2018

 Die sagenhafte Welt des Agamemnon in Karlsruhe (1.12.2018 – 02.06.2019)

Die sagenhafte Welt de…

Dezember 11, 2018

Programm für nachhaltige Fischerei in der Ägäis, von der Umweltorganisation WWF

Programm für nachhaltig…

Dezember 07, 2018

Unsere Facebook – Seite