Die „Stiftung für den griechischen Parlamentarismus und die Demokratie“ organisiert im Raum des Säulengangs des griechischen Parlaments, in Zusammenarbeit mit dem historischen Archiv der Nationalen Universität Athen, die Ausstellung unter dem Titel „180 Jahre der Nationalen Universität Athen: Die Institution. Die Leute“.

ETHNIKPANEPISTIMIO2

Die vielseitige Präsenz der Universität Athen in dem geistigen, sozialen und politischen Leben des Landes kommt durch seltene Bücher, originale Bilder und Druckschriften deutlich ans Licht.

Die Ausstellung ist thematisch strukturiert. Nicht nur die Geschichte, die Identität und die internationale Stellung der Athener Universität kommt dadurch zum Vorschein, sondern vor allem die Leute, das wissenschaftliche Personal und die vielfältigen Aktivitäten der wohl ältesten Universität Griechenlands.

Die Exponate der Ausstellung stammen aus vielen Quellen. Dazu gehören das historische Archiv der Universität Athen, das Universitätsmuseum und die Juristische Bibliothek.

ETHNIKPANEPISTIMIO3

Im Rahmen der Ausstellung läuft auch ein Bildungsprogramm unter dem Titel „Die Universität Athen. 180 Jahren seit ihrer Gründung“. Ziel des Programms ist es, dass vor allem die Schülerinnen mehr über die Geschichte der Athener Universität im Rahmen der historischen Entwicklung Griechenlands erfahren.

Dauer: 15. Dezember 2017- 31. Mai 2018

Die Ausstellung kann jeden Samstag und Sonntag frei besucht werden.    (AL)

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Interview mit der Leiterin des Auslandsbüros der Hanns-Seidel Stiftung in Athen, P. Kapellou
Griechenland Alternativmesse in Köln - 18. November 2018
Die griechische Fluglinie Aegean ist die 5. beste Fluggesellschaft der Welt im Jahre 2018

Unsere Facebook – Seite