Ab 1. Januar 2018 wird eine Maßnahme in Griechenland eingeführt, auf die man schon seit langem gewartet hat: Die weit verbreitete Plastiktüte wird in allen Supermärkten, Läden etc. 18 Cent kosten.

Plastik ist allgemein ein großes Problem in Griechenland. In den Mittelmeerländern ist das Sammeln von Wertstoffen wie Plastik, Glas, Metall und Papier in Form von Recycling-Container noch nicht so verbreitet wie in Mitteleuropa, aber es gibt viele Bestrebungen dies zu verbreitern. Denn der Restmüll wird in vielen Ländern am Mittelmeer noch immer bis zu 80% deponiert. Durch Verwehung und Auswaschung gelangen die Abfälle vielfach dann trotzdem ins Meer.

3ofestival

Das Thema Recycling wird in Griechenland immer wichtiger und populärer. Letztes Jahr hat, im Vergleich mit dem Jahr davor, die Wiederverwertung von Verpackungsmaterialien im ganzen Land um 13% zugenommen. Letzten Mai (11-14.05) wurde in Thessaloniki zum dritten Mal das „Recycling Festival“ mit großem Erfolg organisiert.  (AL)

www.eoan.gr

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Interview mit dem Leiter des Athener Goethe-Instituts, Dr. Matthias Makowski

Interview mit dem Leite…

Dezember 07, 2017

Syrrako – Kalarrytes  Zwei einzigartige Dörfer  im Herzen von Epirus

Syrrako – Kalarrytes Z…

Dezember 07, 2017

Delphische Festspiele 1927 und 1930:  Ein Museum

Delphische Festspiele 1…

Dezember 07, 2017

Unsere Facebook – Seite