Das griechische Unternehmen Olympia Group investiert in die Schifffahrtsbranche durch den Erwerb von 80% an METIS Cyberspace Technology S.A.. Es geht um einen neuen Technologie-Startup. Darin sollen im laufenden und im nächsten Jahr 4 Mio. Euro investiert werden. METIS ist u.a. auf die Bereiche Elektronik und künstliche Intelligenz für die Bedürfnisse der Seeschifffahrt spezialisiert.

METIS2

Das Unternehmen bietet eine innovative globale Lösung, die es Reedereien ermöglicht, den Status ihrer Flotte unabhängig von ihrem Standort in jedem Teil der Welt in Echtzeit zu verfolgen.

Der CEO vom Unternehmen Olympia, K. Karafotakis erklärt, dass es um ein System geht, das exklusiv von einem Team griechischer Wissenschaftler entwickelt wurde, die umfangreiche Erfahrungen mit den Bedürfnissen und Anforderungen der Schifffahrt haben.

METIS3

So hat jeder Reeder die Möglichkeit, den Betrieb des Schiffes in Echtzeit vom Hauptsitz der Reederei zu überwachen und über ihn informiert zu sein, ohne dass die Besatzung daran beteiligt wird.

In dieser Hinsicht hat METIS bereits begonnen, mit führenden griechischen und ausländischen Redereien zusammenzuarbeiten.

Archelaos P.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Die Griechen arbeiten mehr als andere Europäer
Ein Grund mehr, um Filme in Griechenland zu drehen : Ein neuer Rechtsrahmen zu wirtschaftlichen Anreizen
Das dritte wirtschaftliche Delphi-Forum  / 1 - 4. März 2018

Unsere Facebook – Seite