Die positiven Signale für den griechischen Tourismus für das Jahr 2018 häufen sich und alle Schätzungen stimmen überein, dass nach dem Rekord bei den Ankünften im Jahre 2017, der griechische Tourismus zu neuen beeindruckenden Leistungen übergeht.

Kountoura2

Die jüngsten „guten Nachrichten“ für das touristische Produkt Griechenland kommen vom spanischen Tourismusmarkt, da die Nachfrage nach griechischen touristischen Zielen in den letzten Jahren stetig steigt. Für das Jahr 2017 lag sie bei 20%. Nach den Treffen, die die griechische Tourismusministerin, Helena Kountoura, im Rahmen ihres Besuchs in Spanien (internationale Tourismus Messe FITUR) mit Vertretern des spanischen Tourismusmarktes hatte und laut den bisherigen Buchungen, werden auch in diesem Jahr zweistellige Zuwächse für Griechenland erwartet.

Kountoura3

Die Tourismusministerin Griechenlands traf sich auch mit ihrem libanesischen Amtskollegen, Avedis Guidanian. Bei diesem Treffen wurde u.a. der Anstieg der Touristenströme aus dem Libanon nach Griechenland im Jahre 2017, sowie die positive Dynamik für das laufende Jahr diskutiert.    

Archelaos P.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Die Griechen arbeiten mehr als andere Europäer
Ein Grund mehr, um Filme in Griechenland zu drehen : Ein neuer Rechtsrahmen zu wirtschaftlichen Anreizen
Das dritte wirtschaftliche Delphi-Forum  / 1 - 4. März 2018

Unsere Facebook – Seite