schmidtAm 15. Oktober erhielt der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt die Ehrendoktorwürde der Universität von Athen. Bei der Verleihungszeremonie im Hamburger Rathaus wurde Schmidt für seinen erheblichen Beitrag zur Europäischen Integration und insbesondere zur Unterstützung der Zugehörigkeit Griechenlands zu Europa in kritischen Momenten geehrt. Der Titel wurde vom Dekan der Universität Athen Theodoros Fortsakis und einer Delegation der juristischen Fakultät der Athener Universität verliehen. "Er ist für uns das Vorbild des politischen Mannes, der dem Ideal der europäischen Integration viele Jahre lang musterhaft gedient und dabei Humanismus und Kultur miteinander verbunden hat", sagte Fortsakis nach der Verleihung.

Schmidt bedankte sich seinerseits für die Ehre und mahnte dringende öffentliche Investitionen für Europa, sowie eine gemeinsame europäische Haushalts-, Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik an.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Unsere Facebook – Seite