bannerkots

Am 4. November 2015 wurde die Ausstellung „Antike Griechische Erfindungen“ in den Räumlichkeiten des Europäischen Patentamts in Wien eröffnet. Die Ausstellung, die vom Sozialverein „Amicale Wien“ des Europäischen Patentamts Wien, der „Hellenic Industrial Property Organisation“, dem Museum für Altgriechische Technologie von Kostas Kotsanas und dem Archimedes Museum veranstaltet wird, dauert bis zum 14. November 2015. Die Ausstellung lässt wichtige Erfindungen der antiken Griechen wiederaufleben, die zweifellos ein Beleg für den großen Beitrag der Griechen der Antike zur Gestaltung der modernen technologischen Zivilisation sind.

Die Ausstellung ist schon in die Niederlande gereist, wo die altgriechischen technologischen Errungenschaften im Europäischen Patentamt in Den Haag beherbergt wurde. Kostas Kotsanas und seine Wanderausstellung mit den wichtigsten Erfindungen der Griechen der Antike reisen oft rund um Griechenland und ins Ausland, um immer mehr Menschen die Gelegenheit zu geben, diese unbekannte Seite der Kultur der antiken Griechen, nämlich deren außerordentliche Technologie, kennenzulernen.

Dauer der Ausstellung in Wien: 4. – 14. November 2015
Ausstellungsort: Europäisches Patentamt Wien, Rennweg 12, 1040 Wien
Öffnungszeiten: 10.00 – 18.00 Uhr

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Lesvos – Eine kleine Insel, eine großartige Kultur

Lesvos – Eine kleine In…

September 29, 2020

Griechische Maler: Costas Tsoclis

Griechische Maler: Cost…

September 24, 2020

Tinos und Giannoulis Chalepás

Tinos und Giannoulis Ch…

September 15, 2020

Unsere Facebook – Seite