Nur zwei Stunden vom Hafen Rafina entfernt, liegt die grünste und nach Naxos die zweitgrößte Insel der Kykladen. Andros ist eine Insel voller Überraschungen: Darunter gehört auch das „Goulandris-Museum für Moderne Kunst“ in der Chora, das neben den eindrucksvollen Gebäuden, den prachtvollen Häusern der Segler, den ausgeschilderten Wanderwegen und Wanderpfaden, die Insel Andros zu den schönsten und interessantesten der Kykladen machen. Trotz des Wohlstands ist die Insel entspannt und diskret, ohne Massentourismus, und wartet nur auf neugierige und kulturinteressierte Urlauber. 

Andr2

Vom 5. bis zum 20 Oktober 2019 fand auf der Insel Andros ein Festival der besonderen Art statt: Das Wanderfestival „Andros on Foot“. Es sind bereits insgesamt etwa 170 Km Wanderwege erschlossen, welche alle Liebhaber die von Norden nach Süden führenden Pfade erkunden können. Die Wanderwege und die Pfade sind in dem letzten Jahrzehnt mit viel Liebe und Engagement entstanden, und machen nunmehr die Insel Andros zu einem attraktiven Wanderziel.

Andr3

Der bekannte griechische Regisseur Pantelis Voulgaris, neben Theo Angelopoulos der wichtigste Vertreter des neuen griechischen Kinos, organisierte nunmehr zum fünften Mal ein internationales Festival, welches zahlreiche Kulturveranstaltungen anbietet.

Andr4

Vom 31. Juli bis zum 20. August 2019 fand im offenen Theater und an öffentlichen Plätzen der wunderschönen Hauptstadt der Insel, Chora genannt, das internationale Festival statt, welches Theateraufführungen, Konzerte und andere Veranstaltungen beinhaltet.                   AL

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Eine Hommage an die Linienkunst von Gounaropoulos

Eine Hommage an die Lin…

Dezember 05, 2019

Zum 150. Todestag des Dichters Andreas Kalvos

Zum 150. Todestag des D…

Dezember 03, 2019

Ein Museum wird 30

Ein Museum wird 30

November 27, 2019

Unsere Facebook – Seite